Praxis

Die Praxistauglichkeit der Baumwoll Faust wurde und wird immer wieder mit Erfolg auf die Probe gestellt. Der Kampf ist komplex und nicht einfach zu kategorisieren. Eine einfache Prügelei, Bedrohung und /oder der Angriff mehrerer Aggressoren, ein Wettkampf nach sportlichen Regeln oder gar ein antikes Schlachtfeld sind unterschiedlich zu betrachten, sowohl in der Trainingsmethodik, als auch beim Vergleich verschiedener Kampfkünste- und Sportarten. Es lässt sich nachweislich belegen, dass die Baumwollfaust auf 4 Ebenen ihre Praxistauglichkeit bewiesen hat.

 

  • Auf dem antiken Schlachtfeld
  • Herausforderungen nationaler und internationaler Vertreter anderer Stile
  • Selbstverteidigungssituationen gegen einen, oder mehrere unbewaffnete, sowie auch bewaffnete Aggressoren
  • In modernen, sportlich, reglementierten Kämpfen [ Sanda / Kickboxen, Tuishu / Pushhands, Taolu / Formen ]

 

Um die Leistung zu verbessern und das Maximum an Effizienz zu generieren, werden in China aktuell, Spezial-Einsatzkräfte der Armee, Profi Kämpfer, aber auch Kinder an Grundschulen in der Baumwollfaust ausgebildet. Die Trainingsmethoden der Baumwoll Faust werden auf internationaler Ebene, in Olympiadisziplinen und im Profi Sport genutzt.

Teile es mit deinen Freunden!
Voltastraße 19 -21 in Mannheim